LABOR TECHNOLOGIE

LABOR TECHNOLOGIE
MIT WICKERT

  • Sehr homogene Verteilung der Temperatur bis ± 0,3 K
  • Temperaturen bis 500 °C
  • Heiz-/Kühlraten bis 50 K/min
  • Planparallelität bis 0,1 mm
  • Datalogging/Vernetzung → Industrie 4.0

Die WLP Baureihe ist speziell für den Einsatz in einem Labor konzipiert

Mit unserem kompakten und modularen Pressenkonzept können neben Elastomer-Anwendungen auch Composite oder beliebige weitere Materialien verpresst werden. Dabei sind die WICKERT Labor-Pressen immer auf die speziellen Anforderungen und Anwendungen hin optimiert.

IHRE VORTEILE MIT UNSEREN WICKERT LABOR-PRESSEN AUF EINEN BLICK:
  • Sehr homogene Temperaturverteilung bis ± 0,3 K
  • Temperaturen bis 500 °C
  • Heiz-/Kühlraten bis 50 K/min
  • Planparallelität bis 0,1 mm
  • Datalogging/Vernetzung → Industrie 4.0
  • Schallisolation
  • Prozessnahe Absaugung
  • Kompakte, modulare Bauweise
  • Wartungsfreundlich
  • Zugeschnittene Pressensteuerung
5 Jahre Garantie auf alle tragenden Teile